Horn

Über das Horn

Hornisten haben normalerweise viel Spaß beim spielen, da sie deutlich abwechslungsreicher spielen können als die meisten anderen Instrumente. Stattdessen ist das Horn dafür ausgelegt, dass sich die produzierte Musik voller und variationsreicher anfühlt.

Zudem hat das Horn wie die meisten Blasinstrumente eine Reihe von gesundheitlichen und körperlichen Vorteilen. Weitere Vorteile sind:

1. Das Horn stärkt deine Atmungsfähigkeit
2. Verbessert deine Koordination
3. Das Waldhorn ist ein Helfer für Stressabbau
4. Es stärkt das Selbstwertgefühl
5. Es trägt zur Stärkung verschiedener Muskelpartien bei

Wie bereits erwähnt, kein anderes Instrument der klassischen Musik ist so bemerkenswert wie das Horn. Dank seines dunklen Tons und dem vollen, reichen Klang ist das Horn ein fester Bestandteil der klassischen Musik und es gibt viele klassische Lieder, die speziell für das Horn geschrieben wurden.

Möchtest du das Horn auf einer professionellen Basis beherrschen, wirst du froh sein zu erfahren, dass es für Hornspieler viele berufliche Möglichkeiten gibt. Beim Lernen hat jedes Instrument seine Herausforderungen, Das Horn ist ein komplexes Instrument zum Lernen, was bedeutet, dass es nicht so beliebt ist wie die Trompete oder Flöte. Aufgrund der geringen Anzahl an Horn Spielern gibt es auch wenig Konkurrenz, was dir die Chance gibt, auch wirklich erfolgreich zu sein, wenn du gut bist.

Als Musiker passiert es manchmal schnell die Lust am Spielen zu verlieren, vor allem wenn es viele sinnlose Routinen gibt, die Tag für Tag befolgt werden müssen. Wenn du das Horn erlernen möchtest wirst du merken, dass du dich während des Spielens automatisch auf die kleinen Details wie Fingertechnik und Lippenposition genauso konzentrieren musst wie auf die Kontrolle des Atems. Es geht hier also vor allem darum, Ziele zu setzen und diese zu erreichen, sie im Spiel auch wirklich anzuwenden.

Egal ob du das Horn als Hobbie oder professionell erlernen möchtest, eines ist sicher- du wirst die Vorteile und die Facetten des Horns zu schätzen wissen.

Lerne mit uns

Hornlehrerin an der KMA Berlin

Sara Breznikar

Mit meinen Schülern konzentriere ich mich darauf, ihre Qualitäten zu suchen und zu stärken und ihre musikalischen Ideen mit einzubinden. Ich versuche immer die Bedürfnisse meiner Schüler genau zu erkennen, um ihr musikalisches Talent zu verbessern, Erfahrungen auf einer neuen Ebene zu machen.

Das Ziel von Atemübungen ist nicht nur die Erweiterung der Luftkapazität zum Spielen, sondern auch die Muskeln im Körper zu entspannen und sie mit Sauerstoff zu füllen, um gut spielen zu können.

Ich arbeite mit verschiedenen technischen Übungen, die helfen, die Fähigkeiten zur Steuerung des Tons zu entwickeln. Das Niveau und das Finden des Klangs richten sich nach den individuellen Bedürfnissen. Zusammen finden wir für dich eine Möglichkeit, wie du mit Gefühl spielen kannst und gleichzeitig das Instrument bequem führst. Dazu finde ich die geeigneten Übungen, die zu dir und deinen Fähigkeiten passen.

Während des Unterrichts genießen wir die Musik, wir arbeiten daran, zusammen zu spielen und zu atmen – als Team! Wir versuchen, ein Klangerlebnis zu zeichnen, das das Publikum inspiriert, aber zuerst uns selbst.

Denn ganz am Ende dreht sich bei Musik alles um Freude.